So kann es gehen …

Nö“.

John sah den Schaffner entsetzt an. Sein Gesicht war ganz schön blass geworden. Sollte er sich wirklich umsonst so abgehetzt haben, um zum Bahnhof zu kommen und den Zug noch zu erwischen?

John fragte nochmals nach, doch der Schaffner bestätigte ihm nochmals: Der Zug, mit dem er zu seinem Vorstellungsgespräch fahren wollte, war bereits abgefahren.

Dieser Text entstand auf Anregung von Jutta Reichelt und ihrem Geschichten-Generator.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s